360°-Tour durch Langenaltheim und seine zugehörigen Ortsteile

Start


so funktioniert`s:


Vorschaubilder:

Jedes der verfügbaren Panoramen ist über Vorschaubilder aufrufbar, welche über das Menü links oben ein- und ausgeblendet werden können.

Zoomen:

Mit dem Mausrad am PC bzw. mit gespreizten Fingern auf Touchscreens wie Tablet, Smartphone etc. sowie mit den "+ - Tasten" kann man in die Panoramen beliebig Hinein- und Herauszoomen.

Autorotation:

Jedes Panorama beginnt nach wenigen Sekunden mit einer automatischen Rotationsbewegung, diese kann über den Button "Autorotation on/off" deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Bewegungsmodus:

Umschaltmöglichkeit in einen kontinuierlichen Bewegungsmodus mit der Maus bzw. dem Finger.

Hotspots:

mit Klick auf den Button "Hotspots on / off" können alle Hotspots, Infopunkte und Bildvorschauen für eine ungestörte Ansicht des Panoramas vorübergehend ausgeblendet werden.

Vollbild:

durch Klick auf den Button "Vollbild on/off" werden die Panoramen vollformatig gezeigt, Browserzeilen etc. werden damit ausgeblendet, über die ESC-Taste gelangt man zurück.

OpenStreetMaps:

Über das Kartensymbol lässt sich eine Übersichtskarte ein- und ausblenden, welche zur Orientierung die Lage und die augenblickliche Ausrichtung des Panoramas anzeigt. Dies dient der Orientierung und Navigation, jedes Panorama dieser 360°-Tour ist in der Karte mit einem Marker gekennzeichnet und kann von hier aus direkt aufgerufen werden.

Gyro:

Bei der Betrachtung mit mobilen Endgeräten wird ein Button zur Aktivierung des Kompassmodus eingeblendet, die Panoramen können dann durch die Bewegung mit dem Smartphon / Tablet etc. betrachtet werden.

Start