DEUTSCH

 

Gemeinde Langenaltheim
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145 8330-0
Telefax: 09145 8330-30
E-Mail: gemeinde@langenaltheim.de

Bauleitplanung "Steingasse West", Rehlingen startet

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16.04.2019 gem. § 1 Abs. 3 in Verbindung mit § 1 Abs. 8 und §§ 13, 13 b Baugesetzbuch (BauGB) den Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplanes „Steingasse West“, Rehlingen, im beschleunigten Verfahren gefasst.  Der Planungsumgriff ergibt sich aus dem Plan des Planungsbüros Kuhn, Weißenburg, vom 15.04.2019. Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von insgesamt ca. 1,710 ha und beinhaltet Teilflächen der Flurnummer 1201/0 mit rd. 13.000 m², Flurnummer 1202/0 mit rd. 3.500 m² sowie Flurnummer 1210/0 mit rd. 100 m² der Gemarkung Rehlingen.
Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt, die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB von der Aufstellung des Bebauungsplanes „Steingasse West“ zu unterrichten und zur Stellungnahme aufzufordern.
Der Planentwurf lag in der Zeit vom 18.04.2019 bis 17.05.2019 im Rathaus Langenaltheim, Zimmer 6, öffentlich zur Einsicht aus. Interessierte Bürger hatten in dieser Zeit Gelegenheit, sich über die allgemeinen Ziele, den Zweck und die Auswirkung des Bebauungsplanes „Steingasse West“ zu informieren. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich zu äußern und diese zu erörtern.

Die Abwägung der Stellungnahmen gem. §§ 3 und 4 BauGB erfolgte in der Gemeinderatssitzung am 30.07.19. Die beschlossenen Abwägungen werden in den Entwurf eingearbeitet und zusammen mit der artenschutzrechtlichen Prüfung (saP) in einer der kommenden Sitzungen vorgestellt.

Informationen für Bauherren

Baugebiete in der Gemeinde Langenaltheim

Baugebiete "Reifwiesen" in Langenaltheim

Im Baugebiet Reifwiesen I steht noch eine Bauparzelle (An den Reifwiesen 9) mit 732 m² zum Verkauf. Neben dem Kaufpreis (20 €/m²) sind die satzungsgemäßen vorläufigen Erschließungsbeiträge (ca. 45 €/m²) und satzungsgemäßen vorläufigen Herstellungsbeiträge für Wasser und Abwasser zu entrichten, somit insgesamt rd. 65,10 €/m² inkl. Nahwärmeanschluss. Die Bauverpflichtung beträgt 3 Jahre ab Abschluss des Kaufvertrages.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Im Baugebiet Reifwiesen II wurden 19 Bauplätze zwischen 610 m² und 1.000 m² erschlossen. Sie liegen in einer leichten Nordhanglage mit guter Aussicht am süd-westlichen Ortsrand von Langenaltheim. Alle Bauplätze sind mit Glasfaseranschlüssen von zwei verschiedenen Anbietern bis ins Grundstück erschlossen (Fiber To The Home, FTTH der Firmen TELEKOM und FELKATEC). Neben dieser optimalen Breitbandversorgung können die Bauwerber auch durch den bereits vorbereiteten Nahwärmeanschluss der hiesigen Energiegenossenschaft Langenaltheim bei deren Bauvorhaben durch mehrere Vorteile profitieren.

Das Baugebiet wird über eine sog. "Erschließungsträgerschaft" in Zusammenarbeit mit dem Ing.-Büro Klos, Spalt, und der BayernGrund GbmH, München, entwickelt. Zum einmalig zu entrichtenden Beitrag für die Erschließung in Höhe von 53,00 € kommen der Kaufpreis (20 €/m²) sowie die satzungsgemäß zu zahlenden Herstellungsbeiträge für Abwasser und Wasser hinzu, insgesamt somit derzeit rd. 79,50 €/m². Die Bauverpflichtung beträgt 3 Jahre ab Abschluss des Kaufvertrages.

Die 2. Änderung des Bebauungsplanes trat am 23.12.16 in Kraft, die Einzelheiten zu den Planungen können den unten stehenden pfd-Dokumenten entnommen werden.

Die bereits verkauften Grundstücke inkl. weiterer Daten können der unten stehenden "Belegungsliste" entnommen werden, die immer wieder aktualisiert wird. Sie können sich für jedes noch nicht verkaufte Grundstück unverbindlich und kostenlos vormerken lassen. Springt ein Bewerber ab, rutscht automatisch der nächste Interessent auf der Liste nach. Die Entscheidung über den Verkauf eines Grundstücks erfolgt dann schnellstmöglich in der nächsten Sitzung des Gemeinderats.

 

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Langenaltheim

Frau Erdinger
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145/8330-11
Fax: 09145/8330-30
E-mail: gemeinde@langenaltheim.de

Baugebiet "Dornäcker" Büttelbronn

Im Büttelbronner Baugebiet "Dornäcker" stehen zur Zeit noch 9 Bauplätze zwischen 715 und 1.080 qm zur Verfügung.

Die Parzellen Nr. 1, 2 und 4 sind verkauft bzw. Parzellen Nr. 6 und 7 vorgemerkt.

Zum vorläufigen Erschließungsbeitrag in Höhe von rd. 20,20 € kommen der Kaufpreis sowie die satzungsgemäß zu zahlenden Herstellungsbeiträge für Abwasser und Wasser hinzu.

Die Bauverpflichtung beträgt 3 Jahre ab Abschluss des Kaufvertrages.

 

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Langenaltheim

Frau Erdinger
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145/8330-11
Fax: 09145/8330-30
E-mail: gemeinde@langenaltheim.de

Natterwiese I, Langenaltheim

Der Bebauungsplan für das Baugebiet "Natterwiese I", Langenaltheim, stammt aus dem Jahr 1988 und wurde zum 01.04.1992 ausschließlich im Bereich des AWO-Heimes geändert.

Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am 19.04.16 mit der zweiten Änderung des Bebauungsplanes befasst und beschlossen, die zusätzlichen Dachformen "Walmdach" und "Pultdach" in die Satzung mit aufzunehmen. Weiter wurde die maximale Grad-Zahl bei der Dachneigung des Satteldachs auf maximal 38° festgelegt. Es handelt sich hier um reine redaktionelle Änderungen des Satzungstextes, der Plan selbst wurde nicht geändert.

Die 2. Änderungssatzung ist seit 29.06.16 rechtskräftig, die weiteren Einzelheiten sind den unten stehenden PDF-Dokumenten zu entnehmen.

Baugebiet "Natterwiese II" Langenaltheim

Im Langenaltheimer Baugebiet "Natterwiese II" stehen derzeit keine gemeindlichen Bauplätze zur Verfügung. Es besteht jedoch die Möglichkeit von privat Baugrund zu erwerben. Anfragen über die Gemeindeverwaltung möglich.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Langenaltheim

Frau Erdinger
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145-833011
Fax: 09145-833030
E-mail: gemeinde@langenaltheim.de

Bergstraße 3, Rehlingen

Seit 2017 steht ein sofort bebaubarer Bauplatz mit 840 m² in der Bergstraße 3 in Rehlingen zur Verfügung. Der Kaufpreis inkl. Erschließungs- und vorläufigen Herstellungskosten für Wasser- und Abwasser beträgt 45,00 €/m².

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Langenaltheim

Frau Erdinger
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145-833011
Fax: 09145-833030
E-mail: gemeinde@langenaltheim.de

 

 

Baugebiet "Steingasse West", Rehlingen

Derzeit laufen die Planungen für das neue Baugebiet "Steingasse West" am Ortsrand Richtung Haag. Das Planungsbüro Kuhn, Weißenburg, erarbeitet die Pläne, die in den Gemeinderatssitzungen und mit den Grundstückseigentümern und Anwohnern ausführlich diskutiert wurden. Das Bauleitverfahren mit der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange bzw. der Öffentlichkeit startete Mitte April 2019, mit dem Bau soll voraussichtlich Ende 2019 / Anfang 2020 begonnen werden. Zum Verkauf stehen voraussichtlich 10 von 13 Bauplätze, die Erschließungskosten stehen jedoch noch nicht fest.

Sie können sich bereits jetzt als Interessent unverbindlich für eine Parzelle reservieren lassen.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Gemeinde Langenaltheim

Frau Erdinger
Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Telefon: 09145-833011
Fax: 09145-833030
E-mail: gemeinde@langenaltheim.de

(c) 2016 Gemeinde Langenaltheim